REAL FOOD, NO BULLSHIT

Wir nehmen uns sehr viel Zeit alles, das möglich ist, von Grund auf selbst zu machen, aber wenn ihr da seid, dann gehts in 4 Schritten ganz schnell bis zum ersten Bissen.

Schritt 1: Wähle deine Basis

Jeder Wrap startet gleich: mit Bio Couscous, Bio schwarzen Bohnen, sowie knackigem Kohl

Veggie

Veggie

Bio Couscous mit Limettenblättern verfeinert, al dente Bio Schwarze Bohnen und knackiger, immer saisonaler Kohl als Basis? Da braucht es keinen Fleischersatz, oder ähnlichen Schabernack, das ist einfach so schon super lecker! #meatlessmondayeveryday

Bio braised Beef

Bio braised Beef


Wir finden, dass Fleisch Luxus ist. Deswegen gibt es bei uns auch nur hochwertige, gut erzogenes Bio Rind vom Waldviertler Blondvieh der Fleischerei Antoshini. Eingerieben in hausgemachter Marinade, kurz angebraten und danach langsam geschmort. Mehr Liebe geht gar nicht.

Bio pulled Pork

Bio pulled Pork

Wir beziehen unsere Bio Schweineschulter von der renommierten Fleischerei Höllerschmid aus Niederösterreich, weil die unsere Schweine nicht zur Sau machen und das schmeckt man auch. (Regel Nr. 4 – R.E.S.P.E.C.T.) Nur ganz wenig gewürzt für einen unverfälschten Geschmack, 6h im Ofen gegart und danach auseinander gezupft. Der Himmel ist butterweich und mit jedem Wrap erhältlich.

Schritt 2: Wähle die Geschmacksrichtung

Über Geschmack lässt sich streiten, aber bitte in Ruhe und mit vollem Mund!

Tasty By Nature

Tasty By Nature


Unser Signatur Wrap. Ein Mix aus Cheddar und Gouda, mit frischer Avocadokräutersalsa zur Abkühlung und der hausgemachten BBQ Sauce mit über 19 verschiedenen Zutaten. Gern geschehen!

Pepper Ann

Pepper Ann


Pepper Ann ist frech und würzig, aber übertreibt es mit der Schärfe nicht. Geröstete, süß-sauer gewürzte Paprika mit frischer Salsa Roja und hausgemachter Bio Cajuncreme Sauce auf Demeter Creme Fraiche Basis mit selbstgemachter südstaaten Gewürzmischung mit Zutaten von Sonnentor.

Krautkarate

Krautkarate


Knackiger Coleslaw mit hausgemachter Sojaerdnuss Marinade, unsere frische Avocadokräutersalsa und dazu noch die mysteriöse “Red Sauce” auf Tomatenbasis und der fermentierten, trendy, koreanischen Gochujang Paste. Unser Krautkarate ist perfekt für alle die auf fernöstlich, lukullisches Vegnügen stehen. #MrMiyagi would

Schritt 3: Extras für Genießer

Für alle Käseliebhaber, süß-saure Chaoten, teilzeit Chiliwettesser und Freunde von Freunden die massive Brownies lieben <3

Käse

Käse


Wir sind der Meinung, dass das Leben zu kurz für nur eine Käsesorte ist. Wir lieben Cheddar und wir lieben Gouda. Deswegen gibt es bei uns einen Cheddar/Gouda Mix on Top auf jeden Wrap für alle, für die “cheese” mehr als ein frecher Grinser ist.

Jalapeños

Jalapeños


Jalapeños [xalaˈpeɲo ausgesprochen] Grüne, in hausgemachter Marinade eingelegte, mittelscharfe Chilischoten, die die meisten nicht aussprechen, aber dennoch liebend gern zu jedem Essen dazu hätten.

Süß-Saure Paprika

Süß-Saure Paprika


Nenne mir 1 Ding, dass auf einer einsamen Insel nicht fehlen darf: Karamelisierte mit Rotweinessig abgelöschte Paprika für ein süß-saures Vergnügen.

Brownies

Brownies


Sebstgebackene, massive Brownies. Habe leider keine Zeit euch mehr zu erzählen, muss heimlich Brownies essen.

Cookies

Cookies


Haferflockenkokoscookies. Unser leichteres Dessert. Weich, sowie schokoladig, aber dennoch crunchy und schwierig oft hintereinander zu sagen.

Schritt 4: Wähle dein Getränk

Getränke gegen Durst, trockene Kehlen und feurige Rachen

Hippe Softdrinks, Bier und Radler

Hippe Softdrinks, Bier und Radler


Wir wählen unser Getränkesortiment sorgfältig nach Herkunft, Herstellung, Geschmack und Sympathie der Gründer (natürlich voll objektiv) aus. Es gibt Makava, Pona, Gratzer Bier, Nixe Radler, Fritz Kola etc.

Du liebst unsere BBQ Sauce?

Eingelegte Jalapeños für extra Schärfe?

Hast du jetzt Hunger?